Weitere interessante Seiten in dieser Kategorie:

Fingerspiele

Schon in der Krabbelgruppe sind einfache Fingerspiele sehr beliebt, sie sorgen meist für große Augen und schon die Kleinen versuchen die Bewegungen nach zu machen.
Sie lassen sich überall spielen und unsere Hände, die wir für die Fingerspiele benötigen, haben wir immer dabei. Fingerspiele lassen sich gut in jede Situation integrieren, als Zeitvertreib zum Trösten, als Teil des Stuhlkreises oder einfach zwischendurch.

Fingerspiele fördern darüber hinaus die Feinmotorik, die Sprachentwicklung und den Wortschatz.
Bei Fingerspielen werden Klang, Sprache, Bewegungen und Berührungen miteinander verbunden. Durch ihre positive Wirkung auf das Kind vermitteln sie spielerisch den Zusammenhang von schönen, lustigen Wörtern und Sätzen auf das emotionale Wohlbefinden.
Auch uns Erzieher/ innen entlocken Fingerspiele immer wieder ein Lächeln und die Kinder können von den Wiederholungen meist nicht genug bekommen.

Letzte Neuigkeiten

bein informationen media adment erforderlich unter finger hände möchte youtub gmbh bewegen art kindergarten internetseit betroffenen fingern personenbezogenen schwungtuch ab facebook raum googl denen fingerspiel personenbezogen augen erzieherin essen bewegungen cooki tut wort daten aktionen ball angebot person verantwortlichen legen hand betroffen bewegung spiel wald zeit spielen verarbeitung gvo krabbelgrupp